Tiefenwärme in Infrarotkabinen

 

In Infrarotkabinen findet eine Erwärmung der Körpertemperatur von innen heraus statt. Der Körper entwickelt ein gesundes, künstliches Fieber, welches das Immunsystem anregt und so dem Körper hilft, Krankheitserreger abzuwehren und eine Reihe weiterer Krankheitsbilder zu lindern: Muskelverspannungen, Migräne, Ischias- Beschwerden, Rheuma, Hals-Nasen-Ohren-Beschwerden, Herzkreislauf- und Bronchienbereich sowie Stoffwechselerkrankungen, Hautprobleme uvm.

Untersuchungen haben ergeben, dass der Schweiß, der in Infrarot-Gesundheitskabinen ausgeschieden wird, einen hohen Anteil an Fettstoffen, Schwermetallen, Medikamentenrückständen, Säuren und diversen toxischen Stoffen enthält. Sie helfen somit Ihrem Körper, sich von innen zu reinigen. Bodytherm ist eine registrierte Marke. Unsere Gesundheitskabinen wurden von unabhängigen Instituten geprüft und anerkannt (TÜV, Seibersdorf).